Roplast

 

Die Firma Roplast srl wurde in den 1970er Jahren gegründet und ist seit über 40 Jahren auf die Entwicklung und Herstellung von Polyethylenprodukten im Rotationsguss- und Rotationsextrusionsverfahren für die chemische und pharmazeutische Industrie sowie für zahlreiche andere Anwendungen spezialisiert.

Unsere industriellen Prozesse decken den gesamten Produktionszyklus ab: vom Entwurf der Formen über die Produktion der Artikel, die Konstruktion der Metallstrukturen bis hin zur Anbringung verschiedener Zubehörteile und zahlreicher Personalisierungsmöglichkeiten.

Firmenpräsentation (PDF)

 

Das Unternehmen umfasst vier Produktionsabteilungen:

  1. Abteilung Tanks: für die Lagerung von korrosiven und gefährlichen Flüssigkeiten sowie von nicht korrosiven Flüssigkeiten (bis zu 200.000 Liter).
  2. Geschäftsbereich Ökologie: Großraumbehälter und Iglubehälter für die Abfallsammlung.
  3. Geschäftsbereich Bauwesen: mobile Toiletten, Handwaschstationen, Gelspender, Straßen- und Sicherheitsbarrieren, Trichter und Müllschlucker.
  4. Abteilung Maßanfertigung: Roplast realisiert und fertigt Produkte nach dem Entwurf des Kunden.

 

WARUM TOILETTEN VON ROPLAST?

  • Monolithische Kabine ohne Fugen und Schweißnähte.
  • Widerstandsfähig gegen Erschütterungen, Witterungseinflüsse und Vandalismus.
  • U.V.-stabilisiertes Polyethylen, daher bleiben die Farben auch nach Jahren der Sonneneinstrahlung unverändert.
  • 100% recycelbar.

Wird komplett montiert und einsatzbereit geliefert.